renopan-Service-Telefon: +49 2224 96003-0

Raumluftmessungen
Fertighaus

Raumluftmessungen Fertighaus

Die Erfahrung lehrt, dass Fertighäuser älterer Bauart der Baujahre bis 1981 häufig gewisse Auffälligkeiten aufweisen im Hinblick auf das Vorkommen bestimmter Geruchs- und Schadstoffe. Die Auffälligkeiten sind dennoch sehr unterschiedlicher Qualität, überraschenderweise sogar bei Fertighäusern der gleichen Bauart und des gleichen Herstellers.

Die Messwerte reichen von „unauffällig“ bis hin zu Werten, die eine gesundheitliche Bedenklichkeit erwarten lassen. Bezogen auf die bekannte Geruchsbildung (Chloranisole) reicht das Spektrum von „keine Geruchsbildung“ bis hin zu einer Geruchsintensität, die als extrem einzustufen ist. Insofern sind pauschale Vorhersagen unseriös. Qualifizierte Raumluftmessungen sind unumgänglich, um eine belastbare Beurteilung der raumlufthygienischen Verhältnisse vornehmen zu können.

Die beiliegende Richtlinie dient der Standardisierung von Raumluftuntersuchungen in älteren Fertighäusern mit dem Ziel, die o. a. Unzulänglichkeiten auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Die Vorgaben sind speziell auf Fertighäuser in Holzbauart der Baujahre bis 1989 abgestimmt und berücksichtigen dabei insbesondere die seinerzeit geltenden Vorschriften hinsichtlich der Verwendung von Holzschutzmitteln und Baustoffe. Die Richtlinie ist anwendbar auf alle Hersteller.

Richtlinie zur Durchführung von
qualifizierten Raumluftmessungen in älteren
Fertighäusern der Baujahre bis 1989
Als PDF zum Download

Die Standorte unserer zertifizierten renopan®-Partner

12.000 € Förderzuschuss je Wohnungseinheit bei der energetischen Sanierung Ihres Hauses.
Wir beraten Sie gern.

Achtung!

12.000 €

Zuschuss

Finden Sie Ihren regionalen renopan®-Partner

renopan ist ein regional aufgestellter Firmenverbund. Finden Sie Ihre Firma vor Ort.

Partnerfirmen und Standortkarte anzeigen

Renopan zu Ihren Smartphone Apps ohne Installation hinzufügen? Schneller Zugriff, immer aktuell.
ja
nein